Basteln

Das Schiffchen aus einer Walnuss

Ein Schiffchen aus einer Walnuss
Du  brauchst  dazu:  ½  Walnussschale,  Zahnstocher, Zettel,  Eichel  oder Knete,  Kleber.

1.  Stelle  eine  halbe  Walnussschale  her. Wie du das machst siehst du in diesem Video https://youtu.be/kRjM9quEt38.
Oder folge diesen Anweisungen. Lasse dir von einem Erwachsenen helfen.
Wenn  Du  die  Walnuss  anschaust,  siehst  Du, dass  sie  aus  zwei  Hälften  besteht,  die zusammenkleben.  Mit  einem    Messer  stichst  Du in  die  Naht  der  Oberseite  der  Walnuss  und drehst  das  Messer  etwas  herum  und  schon knackt  die  Nuss  auf.  Du  kannst  nun  das  Innere leicht entfernen  und  hast  2  Walnussschalenhälften  zum  basteln.

2.  Klebe  die  Eichel  oder  die  Knete  in  die  Schale hinein.
3.  Bohre  in  die  Mitte  der  Eichel  ein  Loch  mit  dem Zahnstocher.
4.  Der  Zettel  dient  als  Segel.  Steche  oben  und unten  ein  Loch  in  den  Zettel  hinein  und  stecke den  Zahnstocher hindurch.
5.  Stecke  das  Segel in  die  Eichel  hinein.

 Diese Bastelidee stammt aus dem Buch Kinder basteln mit Naturmaterialien

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen